ABO+

«Ich zeige den sicheren Umgang mit einem Vibrator»

Judith Aregger arbeitete früher als Prostituierte. Jetzt hilft die Sexualassistentin beeinträchtigten Menschen beim Erleben von Intimität.

Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen brauchen manchmal technische Hilfe beim Sex. Symbolbild: Getty Images

Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen brauchen manchmal technische Hilfe beim Sex. Symbolbild: Getty Images

Ich habe einfach Freude an Sex. Auch daran, ihn mit verschiedenen Personen zu erleben. Die Sexualbegleitung von Menschen mit körperlicher oder psychischer Beeinträchtigung empfinde ich deshalb schlicht als normale Erweiterung dieser sexuellen Freude.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt