Zum Hauptinhalt springen

Im virtuellen Büro

Die Wirtschaftskrise führt zu einem Umbruch in der Arbeitswelt: Dienstleistungen lassen sich virtuell realisieren – die Human Cloud läutet die Stunde des individualisierten Arbeitnehmers ein.

Arbeitnehmer der Zukunft: Ein spanischer Student vor dem Laptop.
Arbeitnehmer der Zukunft: Ein spanischer Student vor dem Laptop.
Keystone
Will den Dienstleistungshandel globalisieren: Internetportal Elance.com.
Will den Dienstleistungshandel globalisieren: Internetportal Elance.com.
Screenshot
Hat den deutschsprachigen Markt im Visier: Internetseite des Freelance-Vermittlers Twago.de.
Hat den deutschsprachigen Markt im Visier: Internetseite des Freelance-Vermittlers Twago.de.
Screenshot
1 / 6

Mit der Währungskrise ist der europäische Arbeitsmarkt aus dem Gleichgewicht geraten. Während in Spanien bis zur Hälfte der jungen Leute keine Arbeit findet, sind in Deutschland Spezialisten gesucht. Tausende von Europäern sehen sich vor die Alternative gestellt, entweder auszuwandern oder arbeitslos zu sein. Die konjunkturbedingten Migrationsbewegungen treffen in der Realität wiederum auf soziale, kulturelle und politische Komplikationen, wie die Einwanderungsdebatte in der Schweiz zeigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.