Scheidungsopfer Mann

Ausgeschlossen, gedemütigt und vom Staat unfair behandelt: So fühlen sich Väter nach einer Trennung.

Illustration: Birgit Lang

Illustration: Birgit Lang

Lucie Machac@liluscha

Als Markus K. (Name der Redaktion bekannt) nach den Ferien die gemeinsame Wohnung aufschliesst, findet er sie halb leer geräumt vor. Kein Bett, kein Tisch, alle Kindersachen sind verschwunden. Als hätte es sein Familien­leben nie gegeben. Nirgends eine Nachricht, seine Freundin geht nicht ans Telefon. Markus K. ist fassungslos, Panik steigt in ihm auf.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt