Zum Hauptinhalt springen

«Trauernde sollten sich Gutes tun»

Heute an Allerheiligen und morgen an Allerseelen gedenkt die katholische Kirche der Verstorbenen: Dieser Brauch könne durchaus nützlich sein, findet Psychologieprofessor Hansjörg Znoj.

An Allerheiligen und Allerseelen besuchen viele Menschen den Friedhof.
An Allerheiligen und Allerseelen besuchen viele Menschen den Friedhof.
Urs Baumann

Herr Znoj, Allerseelen und ­Allerheiligen konfrontieren uns ­gezwungenermassen mit dem Thema Tod. Ist das gut?Hansjörg Znoj:Es schadet zumindest nicht. Praktisch jede Kultur kennt Feiertage, die sich um den Tod drehen. Es ist ein Bedürfnis des Menschen, sich mit der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.