Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Liebhaber antiker Winzerkunst

Auf der Suche der Seele des Weins: Weinliebhaber Hugo Brugger degustiert einen seiner Amphorenweine. Der Gümliger ist  einer der wenigen Schweizer Händler, die auch Weine anbieten, die nach der ältesten bekannten Methode  gekeltert wurden.
Glas statt Kork: Ein besonderer Zapfen für einen besonderen Wein.
Vorläufer der Holzfässer: Ton-Amphoren aus Georgien, wie sie auch die Walliser Weinkellerei Mathier heute wieder einsetzt.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.