Zum Hauptinhalt springen

Wort zum SonntagLicht am Ende des Tunnels

Manchmal kann es erhellend sein, einen Umweg zu nehmen, der einen durch einen dunklen Tunnel führt.

Wieder einmal sind wir auf der Lötschberg-Südrampe unterwegs. Wir lieben diese Wanderungen entlang der Suonen, der historischen Wasserleitungen. Das Rauschen und Glitzern des Wassers, das Leuchten der Blumen am Wegrand, diese Wege sind etwas Besonderes. An einem Wegweiser halten wir einen Moment inne und fragen uns, ob wir den längeren Weg um die Felsen herum nehmen oder ob wir den etwas kürzeren Weg durch den langen Stollen versuchen wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.