Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um Medienfinanzierung in FrankreichMacron will TV- und Radiogebühren abschaffen

Unzufrieden mit dem Zustand der öffentlich-rechtlichen Medien: Emmanuel Macron – hier bei einer TV-Rede an die Nation im Juni 2020.

Gebühren sind nicht beliebt und vor allem ungerecht

Dänemark dient als abschreckendes Beispiel

Le Pen will Öffentlich-Rechtliche gleich ganz abschaffen