Zum Hauptinhalt springen

«Kinder lassen sich nicht foppen»

Für «4 geben alles!» ­spannen die TV-Sender SRF, ZDF und ORF zusammen. ­Am Samstag feiert die Familienshow Premiere. Moderiert wird sie vom deutsch­amerikanischen Moderator Steven Gätjen (44). Im Interview verrät er sein Rezept gegen Familienstress.

«Wer kann am lautesten schreien?» Moderator Steven Gätjen stellt Familien auf den Prüfstand.
«Wer kann am lautesten schreien?» Moderator Steven Gätjen stellt Familien auf den Prüfstand.
zvg

Herr Gätjen, in der Gameshow «4 geben alles!» müssen sich drei Familien alltäglichen Herausforderungen stellen. Welches sind Ihre grössten Herausforderungen im Familienalltag?Steven Gätjen:Das Zeitmanagement. Sich immer updaten und wissen, wie es den anderen geht, da jeder in der Familie seinen eigenen Tagesablauf hat. Und die Ruhe zu bewahren. Ich habe zwei Brüder und sehr engagierte Eltern, da gibt es schon mal die eine oder andere interessante Diskussion, und da wir uns natürlich alle so lange kennen, wissen wir, welche Knöpfe wir bei wem drücken müssen, um eine bestimmte Reaktion hervorzurufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.