Zum Hauptinhalt springen

Missglückter Raub im EmmentalMann wollte Migros-Filiale in Kirchberg überfallen

Migros-Angestellte haben einen Mann bei den Vorbereitungen eines mutmasslichen Überfalls überrascht. Doch der Verdächtige konnte fliehen.

Der Verdächtige lief in unbekannte Richtung davon.
Der Verdächtige lief in unbekannte Richtung davon.
Symbolbild: Getty Images

Am Freitagabend flüchtete ein Mann aus der Migros-Filiale an der Solothurnstrasse in Kirchberg. Angestellte hatten ihn zuvor bei der mutmasslichen Vorbereitung eines Überfalls überrascht, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Nebst dem Personal befanden sich auch Kunden im Geschäft. Verletzt wurde niemand. Der Verdächtige ist circa 175 bis 180 Zentimeter gross, war dunkel gekleidet und mit einer olivgrün-schwarzen Sturmmaske vermummt. Er flüchtete nach 19.30 Uhr zu Fuss in unbekannte Richtung.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zu den Ereignissen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum gesuchten Mann machen können oder – möglicherweise auch bereits im Vorfeld der Ereignisse – Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

rsc