Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Party in BernDie Freude der YB-Fans nach dem Sieg über ManUtd war riesig

Der Platz vor dem Wankdorfstadion ist nach Spielende zum Bersten voll.
Nach so einem Fussballspiel kehrt man mit einem guten Gefühl nach Hause.
1 / 21

LIVE TICKER BEENDET

YB-Fans verhöhnen Lingard
Erste Reaktionen auf den YB-Sieg auf Social Media
Lange Schlange vor dem Stadion
«Partybusse» kommen vor dem Stadion an
Die Fanbusse sind unterwegs ins Stadion
Stimmung erreicht den Siedepunkt
Extrabusse für die Fans
Weniger Fans als vor drei Jahren
Fangesänge vor dem Pub
Erste Fans in der Stadt
Ausgangslage
Beginn des Live Tickers
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Keller-Reber

    Bravo YB. Aber Entschuldigung – das Wankdorf Stadion und der Ein- Auslas haben schon noch sehr viel Potential.

    Wenn ich das Spiel vom letzten Samstag ansehe und jenes von Gestern habe ich schon fragen. Da kommen knapp 6'000 Zuschauer mehr und es funktioniert beim Eingab B fast nichts mehr. Auch beim Ausgang habe ich fragen – warum muss alles durch Quartier? Da gibt es noch sehr viel zu optimieren. Denke auch an das Rammstein Konzert: 3H in der Reihe stehen um hinein zu kommen – Sorry Bern, aber ihr habt es nicht im Griff.