Zum Hauptinhalt springen

So, ich habe mein Begräbnis organisiert

Das Beste erhoffen. Sich aufs Schlimmste vorbereiten. Ich habe zwei Berner Bestattungsinstitute besucht und dort meine Sterbevorsorge aufgegleist.

Mit einem solchen Vorsorgevertrag regelt man, in welcher Form man seine letzte Ruhe finden will. Beide Unternehmen haben mich angenehm sachlich, kompetent und ohne jedes salbungsvolle Geschwurbel beraten.

Ich will eine Kremation, eine Feuerbestattung. Meine Wünsche füllen im Laufe des etwa halbstündigen Gesprächs ein Formularblatt. Ich entschliesse mich für eine Todesanzeige in der Zeitung und für gedruckte Leidzirkulare, den Text dazu werde ich später senden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.