Zum Hauptinhalt springen

Samih Sawiris im Interview«Milliarden Franken gehen verloren für einige Hundert Tote weniger»

Der Andermatt-Investor kritisiert die Massnahmen der Schweiz gegen die Corona-Epidemie. Sie stünden in keinem Verhältnis zu den Verlusten für die Wirtschaft.

Samih Sawiris rechnet damit, dass mit der kommenden Wintersaison in Andermatt wieder Normalität einkehrt.
Samih Sawiris rechnet damit, dass mit der kommenden Wintersaison in Andermatt wieder Normalität einkehrt.
Foto: Arnd Wiegmann (Reuters)

Samih Sawiris nimmt an seinem Domizil im ägyptischen El Gouna gerade ein Frühstück zu sich, als er sich per Videokonferenz ins Gespräch zuschaltet. Frischer Schafskäse und Tee gehören für ihn am Morgen zum täglichen Ritual. Entspannt antwortet er auf die Fragen – auf Deutsch, was für ihn eine Fremdsprache ist. Der Lockdown behage ihm, gibt der Unternehmer lächelnd zu. Er habe jetzt mehr Zeit für seine Familie und Klavierstunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.