Zum Hauptinhalt springen

Playoff-Final Zug – GenfMit Brillanz gegen die Wucht: Was diesen Final so interessant macht

Finales Duell: Zugs Stürmer Justin Abdelkader (links) stemmt sich Servettes Abwehrchef Henrik Tömmernes entgegen.

Zug: Souverän, aber rätselhaft

Zwei von Zugs Schlüsselspielern: Abwehrchef Raphael Diaz und Goalie Leonardo Genoni.

Die Genfer Wucht

1 Kommentar
    Andi Oberholzer

    ich hoffe auf Genf in 3 Spielen, tippe aber auf Genf in 5 Spielen.

    Ganz so einfach wird der evz nicht zu schlagen sein.