Zum Hauptinhalt springen

Skilifte im GantrischgebietNach dem Wintereinbruch beginnt die Skisaison

Am Wochenende geht es im Gantrischgebiet los: Die Skilifte und Pisten sind bereit. Wegen Corona erwarten die Verantwortlichen mehr Gäste.

Beim Skilift Wasserscheide Gurnigel wird die Piste und der Lift für die Öffnung am Freitag vorbereitet.
Beim Skilift Wasserscheide Gurnigel wird die Piste und der Lift für die Öffnung am Freitag vorbereitet.
Foto: Iris Andermatt

«Wir spurten die Loipe schon letzte Woche und es kamen überraschend viele Leute», sagt Christoph Wyder. Er ist Skischulleiter Langlauf im Gantrischgebiet. «Es liegt rund ein halber Meter Schnee», sagt er, gerät ins Schwärmen und verspricht, dass am Wochenende die Langlaufloipen vollumfänglich gespurt sein werden.

Beste Bedingungen herrschen auf der Langlauf-Loipe auf dem Gurnigel.
Beste Bedingungen herrschen auf der Langlauf-Loipe auf dem Gurnigel.
Foto: Iris Andermatt

«45 Kilometer werden bereit sein. Nach all den schneearmen Wintern sind wir jetzt richtig gut dran.» Auch der Langlaufunterricht wird ab heute Freitag plangemäss aufgenommen, allerdings nur in Gruppen mit höchstens zehn Personen, so, wie es das Schutzkonzept gegen Covid-19 vorschreibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.