Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lebensmittelaktion für die Ärmsten«Hätten nie gedacht, das eines Tages in Genf zu tun»

Jede und jeder erhält eine Tüte mit Nahrungsmitteln im Gesamtwert von 20 Franken

Levrat fordert Solidarität

65 Kommentare
Sortieren nach:
    Dietmar Hund

    In der Nähe der französischen /schweizerischen Juragrenze auf französischen Gebiet wird eine gratis Essensausgabe mittags an die Bedürftigen ausgegeben. Eine Bekannte erzählte uns, dass sie in dieser Organisation aktiv mithelfe. Erstaunlich war, dass fast die Hälfte davon Schweizer seien, um sich dort eine warme Mahlzeit zu gönnen. Freundlicherweise lässt die freiwillige Organisation die Schweizer Kunden gewähren. Die Geschichte erzählte uns die Bekannte vor 2 Jahren !