Zum Hauptinhalt springen

Wirtewechsel in LauterbrunnenNeue Pächter im Winteregg

Ab dem 1. Mai werden Christoph Boss und Ramona Stucki als neue Pächter das Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen übernehmen.

Die Restaurationsfachfrau Ramona Stucki und der Koch Christoph Boss übernehmen ab 1. Mai das Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen.
Die Restaurationsfachfrau Ramona Stucki und der Koch Christoph Boss übernehmen ab 1. Mai das Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen.
pd

Im Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen gibt es per 1. Mai einen Pächterwechsel. Der Koch Christoph Boss und die Restaurationsfachfrau Ramona Stucki übernehmen das Restaurant. Aufgewachsen in Grindelwald, ist er in der Region stark verankert.

Unter anderem führte er die Steitor-Bar in Grindelwald und das Bistro Bödelibad in Interlaken. Auf seinen Wanderjahren als Koch bewegte sich Boss sowohl in der traditionellen wie auch in der internationalen Gastronomie. Während einiger Jahre machte er einen Abstecher in die Lebensmittelindustrie und arbeitete bei der Haco in Gümligen.

Ramona Stucki ist Restaurationsfachfrau mit Wirtepatent. Sie hat in namhaften Betrieben wie dem Restaurant Landhaus im Liebefeld/Köniz und zuletzt in der Klinik Schönberg in Gunten gearbeitet.

Christoph Boss, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Ramona Stucki, Gesellschafterin, werden mit ihrer neu gegründeten Firma Boss und Stucki Gastro GmbH als Pächter das Restaurant übernehmen. Dabei wird Christoph Boss mit hausgemachten Gerichten auf eine traditionelle Schweizer Küche setzen. Ramona Stucki wird an der Front die Gäste in Empfang nehmen.

Der Koch Christoph Boss und die Restaurationsfachfrau Ramona Stucki übernehmen ab 1. Mai das Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen.
Der Koch Christoph Boss und die Restaurationsfachfrau Ramona Stucki übernehmen ab 1. Mai das Restaurant Winteregg in Lauterbrunnen.
pd