Zum Hauptinhalt springen

Per August 2021 freiNeuer Wirt fürs Schöngrün gesucht

Das Restaurant Schöngrün beim Zentrum Paul Klee am Berner Stadtrand ist zur Pacht ausgeschrieben.

Der Glaspavillon des Restaurants Schöngrün. Die Villa ist zur Pacht ausgeschrieben.
Der Glaspavillon des Restaurants Schöngrün. Die Villa ist zur Pacht ausgeschrieben.
Foto: Urs Baumann

Alleine die Adresse tönt vielversprechend: Monument im Fruchtland. An dieser Postanschrift liegt die Villa Schöngrün, ein denkmalgeschütztes Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, gelegen am Stadtrand, einen Steinwurf vom Zentrum Paul Klee (ZPK) entfernt. Wie das Zentrum selber wurde auch der Anbau der Villa Schöngrün von Renzo Piano erbaut: Das Restaurant Schöngrün befindet sich in einem Glaspavillon.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.