Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neun Männer nach Anschlägen in der Türkei verhaftet

Die Bomben explodierten zur Mittagszeit: Der Platz vor dem Rathaus in Reyhanli nach dem Anschlag. (11. Mai 2013)

Opferzahl steigt auf mindestens 46

Entführte UNO-Beobachter wieder frei

sda/AFP/fko