Zum Hauptinhalt springen

Die besten Filme des 21. Jahrhunderts

BBC Culture hat mit 177 Filmkritikern aus aller Welt die besten Filme des aktuellen Jahrhunderts gekürt.

177 Filmkritikern von allen Kontinenten haben im Auftrag von BBC Culture die besten Filme des 21. Jahrhunderts eruiert. Dabei schwingt das Arthousekino oben aus. Auf Platz 1 steht David Lynchs Neo-Film Noir und Mystery-Streifen «Mulholand Drive».
177 Filmkritikern von allen Kontinenten haben im Auftrag von BBC Culture die besten Filme des 21. Jahrhunderts eruiert. Dabei schwingt das Arthousekino oben aus. Auf Platz 1 steht David Lynchs Neo-Film Noir und Mystery-Streifen «Mulholand Drive».
AP/Universal Pictures
Platz 2: «In the Mood for Love» von Wong Kar-Wai gilt längst als Klassiker des Hong Kong-Cinema.
Platz 2: «In the Mood for Love» von Wong Kar-Wai gilt längst als Klassiker des Hong Kong-Cinema.
Universal Pictures
Platz 20: Charlie Kaufmans «Synecdoche, New York» Portrait des Theaterregisseurs Caden Cotard ist ein virtuoses intellektuelles Spiel über die zerfliessenden Grenzen von Fiktion und Realität.
Platz 20: Charlie Kaufmans «Synecdoche, New York» Portrait des Theaterregisseurs Caden Cotard ist ein virtuoses intellektuelles Spiel über die zerfliessenden Grenzen von Fiktion und Realität.
Sony Pictures Classics
1 / 20

Während das ausgehende 20. Jahrhundert vor Filmklassikern nur so zu strotzen schien, man denke an die nahe zeitliche Aufeinanderfolge von Filmen wie «Apolcalpyse Now» (1979), «The Godfather» (1972) oder «2001: A Space Odyssee» (1968), scheint das aktuelle Jahrhundert von grossen Würfen wenig gesegnet. Vielmehr scheint das Filmemachen, zumindest wenn man nach Hollywood blickt, in einer Teufelsspirale der Comicverfilmungen und Remakes gefangen. Dies nahm BBC Culture zum Anlass, um mit 177 Filmkritikern aus allen Weltgegenden die 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts zu küren und aufzuzeigen, dass auch das Gegenwartskino künstlerisch einiges zu bieten hat. Kleiner Wermutstropfen: In der Kritikerauswahl sind die amerikanischen Rezensenten deutlich übervertreten, was eine klare Bevorzugung des Hollywoodkinos zur Folge hatte.

Die 20 besten Filme im Rankingder 177 Filmkritiker sind:

1. Mulholland Drive (David Lynch, 2001) 2. In the Mood for Love (Wong Kar-wai, 2000) 3. There Will Be Blood (Paul Thomas Anderson, 2007) 4. Spirited Away (Hayao Miyazaki, 2001) 5. Boyhood (Richard Linklater, 2014) 6. Eternal Sunshine of the Spotless Mind (Michel Gondry, 2004) 7. The Tree of Life (Terrence Malick, 2011) 8. Yi Yi: A One and a Two (Edward Yang, 2000) 9. A Separation (Asghar Farhadi, 2011) 10. No Country for Old Men (Joel and Ethan Coen, 2007) 11. Inside Llewyn Davis (Joel and Ethan Coen, 2013) 12. Zodiac (David Fincher, 2007) 13. Children of Men (Alfonso Cuarón, 2006) 14. The Act of Killing (Joshua Oppenheimer, 2012) 15. 4 Months, 3 Weeks and 2 Days (Cristian Mungiu, 2007) 16. Holy Motors (Leos Carax, 2012) 17. Pan's Labyrinth (Guillermo Del Toro, 2006) 18. The White Ribbon (Michael Haneke, 2009) 19. Mad Max: Fury Road (George Miller, 2015) 20. Synecdoche, New York (Charlie Kaufman, 2008)

(sma)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch