ABO+

Ein Fest der Begegnungen

Oberhofen

Am 4. Oktober steigt in der Halle am Riderbach eine grosse Sause. Die Berner Zeitung verlost Tickets.

Die Tänzerin, Tanzlehrerin und Choreografin Assala Ibrahim wuchs mit arabischer Musik und orientalischem Tanz im Irak auf.

Die Tänzerin, Tanzlehrerin und Choreografin Assala Ibrahim wuchs mit arabischer Musik und orientalischem Tanz im Irak auf.

(Bild: PD)

«Musik und Tanz reflektieren die Kultur eines Volkes, erzählen generationenübergreifende Musikgeschichte und verbinden Menschen über alle Grenzen hinweg.»

Das schreibt der Verein Onocult, welcher das erste Fest der Begegnungen in Oberhofen organisiert. Onomusic steigt am 4. Oktober in der Halle am Riderbach. Traditioneller Jodelgesang begegnet dabei feurigen Gipsy-Klängen, und Breakdance tritt in Dialog mit Flamenco.

pd/rop

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt