Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aufatmen bei den Lions – die Tigers zeigen Biss

Ein Befreiungsschlag: Die ZSC Lions nehmen dank eines 4:1-Sieges in Genf drei Punkte mit auf die lange Heimreise.
Ein Duell auf Augenhöhe: Die Partie war lange Zeit enger als das Schlussresultat vermuten lässt.
Bittere Niederlage: In Lausanne verliert das Heimteam gegen den EHC Biel im Penaltyschiessen.
1 / 6

Die Lions greifen nach dem Playoff-Ticket

Die Langnauer Playoff-Hoffnungen leben

Der HCD muss sich gedulden

Ambri düpiert Gottéron

Bittere Niederlage für Lausanne

Genève-Servette - ZSC Lions 1:4 (0:1, 1:1, 0:2)

Lausanne - Biel 1:2 (0:0, 0:0, 1:1 0:0) n.P.

Ambri-Piotta - Fribourg-Gottéron 4:3 (2:1, 1:1, 0:1, 1:0) n.V.