ABO+

Loubegaffer: Wenn sich Christa Markwalder ans Cello setzt

Eine Theaterauffürung und ein Jubiläumskonzert machen deutlich: Viele Berner Politgrössen haben eine künstlerische Ader.

Für das Konzert von Fraktionszwang setzte sich Christa Markwalder (FDP) ans Cello.

Für das Konzert von Fraktionszwang setzte sich Christa Markwalder (FDP) ans Cello.

(Bild: PD)

Die Loubegaffer sind immer wieder erstaunt, über welch künstlerische Talente die Mitglieder des Stadtrates verfügen. Das jüngste Beispiel: Die GFL-Stadträtin Brigitte Hilty Haller stand kürzlich auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Die Präsidentin der Partei von Stadtpräsident Alec von Graffenried trat im Stück «Zweifel» des US-Autors John Patrick Shanley auf, das die Amateurgruppe Theater Central im Remise-Theater aufführte. Die Loubegaffer gratulieren dem Multitalent.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt