SBB-Strecke Olten-Aarau: Ein Gleis ist wieder befahrbar

Auf der Ost-West-Verbindung ist es zu zahlreichen Zugausfällen gekommen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem Unterbruch der SBB-Bahnstrecke zwischen Olten und Aarau auf der zentralen West-Ost-Verbindung kann ab 11.45 Uhr ein Gleis wieder befahren werden. Es kommt weiterhin zu Verspätungen und Zugsausfällen.

Die SBB-Bahnstrecke zwischen Olten und Aarau auf der zentralen West-Ost-Verbindung wurde 10.30 Uhr unterbrochen. Alle fünf Züge, die wegen des Unterbruchs zwischen Olten-Aarau blockiert waren, wurden gewendet, wie SBB-Mediensprecher Christian Ginsig auf Anfrage sagte. Der Grund für den Unterbruch ist gemäss SBB ein Personenunfall in Däniken-Schönenwerd SO. (sda)

Erstellt: 25.09.2018, 11:50 Uhr

Artikel zum Thema

Drei SBB-Züge steckten zwischen Olten und Bern fest

Am frühen Dienstagabend blieben drei Fernverkehrszüge zwischen Olten und Bern stehen. Wegen einer Stellwerkstörung wurden zahlreiche Züge umgeleitet. Mehr...

Lokdefekt sorgte stundenlang für Störungen im Bahnverkehr

Eine Panne an einem Intercity-Zug hat am Freitag vom frühen Morgen bis etwa 15 Uhr den Bahnverkehr zwischen Bern, Olten und Zürich beeinträchtigt. Mehr...

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...