Zum Hauptinhalt springen

SCL zurück auf Siegesstrasse

Im Powerplay, in Unterzahl und mit gleich vielen Spielern auf dem Eis: Der SC Langenthal gewinnt 4:1 gegen Aufsteiger Sierre.

Joey Benik erzielt das zweite Tor für Langenthal, Sierre-Torhüter Remo Giovannini muss sich geschlagen geben.
Joey Benik erzielt das zweite Tor für Langenthal, Sierre-Torhüter Remo Giovannini muss sich geschlagen geben.
Marcel Bieri

Während Aufsteiger HC Sierre vor dem Spiel bereits sieben Punkte erkämpft hatte, war der amtierende Meister SC Langenthal erst bei deren drei angelangt – ein Sieg auf dem eigenen Eis war für den SCL somit Pflicht.

Die kämpferisch tadellose Equipe von Sierre-Trainer Dany Gelinas konnte sich nicht lange auf Punktekurs halten: Bereits nach weniger als sechs Minuten führte das Berner Team mit 2 Toren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.