Zum Hauptinhalt springen

Wacker Thun gewinnt knapp gegen Suhr Aarau

Die Thuner Handballer holen den dritten Sieg in Folge: Gegen den letztjährigen Gegner im Viertelfinal-Playoff heisst es am Ende 26:23.

Gegen die Gäste aus dem Aargau lagen die Thuner in der Lachenhalle zwar früh 1:4 in Rückstand, konnten bis zur Halbzeit jedoch die Oberhand gewinnen – 12:11 lautete das Pausenresultat. In einer engen und umkämpften Partie konnte Wacker den Vorsprung bis zum Schluss auf 26:23 ausbauen. Es ist der dritte Erfolg in Serie.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch