Zum Hauptinhalt springen

Bewilligung für Biketrail in GoldiwilNun passt die Streckenführung

Es geht Schlag auf Schlag: Der Rabenfluh-Biketrail ist erst seit ein paar Wochen in Betrieb. Nun liegt die Baubewilligung für die zweite Strecke vor. Sie startet in Goldiwil und führt nach Thun.

Der Rabenfluh-Trail des Vereins Bikepark Thunersee erfreut sich grosser Beliebtheit. Jetzt entsteht unweit davon eine weitere Strecke.
Der Rabenfluh-Trail des Vereins Bikepark Thunersee erfreut sich grosser Beliebtheit. Jetzt entsteht unweit davon eine weitere Strecke.
PD/Marcel Fankhauser

Es rollt: Der Verein Bikepark Thunersee hat vor zweieinhalb Jahren ein Baugesuch für zwei Mountainbike-Strecken im Raum Thun eingereicht. Nach der Publikation des Baugesuchs im Amtsanzeiger gingen elf Einsprachen gegen die Mountainbike-Strecken ein, davon betrafen zehn die Strecke von Goldiwil bis Wartboden. Im Fall der anderen Strecke fand man schnell eine Lösung: Seit ein paar Wochen ist der Rabenfluh-Trail in Betrieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.