Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

29 Namensschilder, 50 Kameras und 1000 Hände

Starkes Zeichen: Die komplette Mannschaft der Russen war bei der Pressekonferenz anwesend.
Das Team ist gespickt mit Stars. Mit dabei sind zum Beispiel Alexander Ovechkin, Evgeni Malkin oder Alexander Radulov.
Superstar Ovechkin zusammen mit der ehemaligen Tennisspielerin Maria Kirilenko als Zuschauer beim Eiskunstlaufen.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin