Zum Hauptinhalt springen

Labour-Abgeordneter in London niedergestochen

Eine unbekannte Frau hat den britischen Politiker Stephen Timms mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Ein Abgeordneter der britischen Labour-Partei ist bei am Freitag einem Bürgertreffen in London von einer Frau angegriffen und schwer verletzt worden. Der 54 Jahre alte Stephen Timms wurde nach der Messerattacke in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen seien aber vermutlich nicht lebensgefährlich, teilte seine Partei mit. Timms habe die Frau nicht gekannt, und auch seinen Mitarbeitern sei sie unbekannt.

Laut Polizei wurde eine 21-jährige Frau im Zusammenhang mit der Tat festgenommen. Timms vertritt für die Labour-Partei den Wahlkreise East Ham im Osten Londons im Unterhaus und war in der vergangenen Woche mit grosser Mehrheit wiedergewählt worden.

ddp/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch