Zum Hauptinhalt springen

Notlandung auf befahrener Skipiste

Mehrere Skifahrer, darunter eine Gruppe Kinder, sind in den französischen Alpen nur um Haaresbreite einer Katastrophe entgangen.

Die Maschine musste wegen eines technischen Fehlers notlanden: Das Flugzeug auf der Piste (12.3.2015)
Die Maschine musste wegen eines technischen Fehlers notlanden: Das Flugzeug auf der Piste (12.3.2015)
Twitter / Chris Cooper

Ein Kleinflugzeug musste auf einer Skipiste notlanden. Eine 55-jährige Skifahrerin wurde dabei vom Flugzeug gestreift und schwer verletzt.

«Wir sind an der Katastrophe vorbeigeschrammt»

Feuerwehr Avoriaz

SDA/rsz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch