An die Leine mit den EU-Katzen

Frei laufende Katzen verstossen gegen den Naturschutz, sagen niederländische Juristen.

Katzen verhalten sich nach geltendem EU-Recht illegal und dürften ohne Leine gar nicht raus, belegen zwei niederländische Umweltrechtler in ihrem Gutachten.

Katzen verhalten sich nach geltendem EU-Recht illegal und dürften ohne Leine gar nicht raus, belegen zwei niederländische Umweltrechtler in ihrem Gutachten.

Jean-Martin Büttner@Jemab

Sobald sie die Wohnung verlassen hat, vergisst die Katze, dass ihre zentrale Aufgabe im Herzigsein besteht. Stattdessen erinnert sie sich an das Raubtier in sich. Und greift alle an, die kleiner sind als sie – nicht nur Mäuse und Ratten, sondern auch Vögel, Frösche und sogar Hasen. Dabei hat sie gar keinen Hunger. Und verstösst erst noch gegen das Recht. Mehrfach.

Katzen sollen nicht mehr frei herumlaufen dürfen, verlangen zwei niederländische Umweltrechtler in einem Gutachten für das «Journal of Enviromental Law», aus welchem der «Spiegel» zitiert. Genau genommen verhalten sich die Tiere schon nach geltendem EU-Recht illegal und dürften ohne Leine gar nicht raus. Die Rechtsprofessoren können ihr Gutachten mit mehreren Gesetzen begründen. Dazu gehört die internationale Biodiversitätskonvention von 1992. Oder die Vogelschutzrichtlinie der EU.

Die Katzenbesitzer nähmen wissentlich in Kauf, schreiben die Juristen, dass ihre Haustiere gegen Gebote des Naturschutzes verstiessen. Dabei müsse jeder EU-Staat etwas dagegen unternehmen, wenn heimische Vögel mit Absicht getötet oder ihr Gelege gestört werde. Dass sich kein einziges EU-Land an die Vogelschutzrichtlinie hält, ist den Professoren klar. Sie wissen auch den Grund dafür: Die von ihnen vorgeschlagenen Massnahmen seien «in manchen Teilen der Gesellschaft» sehr unpopulär.

Katzen drinnen zu halten, ist schon schwierig genug. Wer für draussen eine Leine vorschlägt, hat vielleicht einen Hund. Aber offensichtlich keine Katze.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt