Zum Hauptinhalt springen

Eine 5,60-Meter-Tanne fürs Weisse Haus

Für die Michelle Obama ist es der beste Teil der Weihnachtszeit. Zusammen mit ihren Töchtern Malia und Sasha hat die First Lady den offiziellen Weihnachtsbaum des Weissen Hauses emfpangen.

Grosser Tag im Weissen Haus: Michelle Obama und ihre Töchter bei der Lieferung des Weihnachtsbaums. (29. November 2013)
Grosser Tag im Weissen Haus: Michelle Obama und ihre Töchter bei der Lieferung des Weihnachtsbaums. (29. November 2013)
AFP
5,60 Meter hoch ist die Douglasie.
5,60 Meter hoch ist die Douglasie.
Reuters
Auch Hund Bo freut sich über den Weihnachtsbaum: Sasha und Malia Obama vor dem Weissen Haus in Washington.
Auch Hund Bo freut sich über den Weihnachtsbaum: Sasha und Malia Obama vor dem Weissen Haus in Washington.
Reuters
1 / 4

Michelle Obama hat mit ihren Töchtern Malia und Sasha den offiziellen Weihnachtsbaum des Weissen Hauses in Empfang genommen. Der Tradition entsprechend wurde die gut 5,60 Meter hohe Douglasie von einer zweispännigen Kutsche zum Weissen Haus gebracht.

Sie werde zukünftig im Blue Room, dem Blauen Zimmer, zu sehen sein, teilte das Weisse Haus mit. Daneben schmücken noch vier weitere Bäume die Räume des Amtssitzes von Präsident Barack Obama.

«Wir fühlen uns geehrt, ihn zu haben», erklärte die 49 Jahre alte First Lady am Freitag. Den Baum zu bekommen sei der beste Teil der Weihnachtszeit.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch