Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es war bereits die dritte Kollision

Einsturzgefährdet: Arbeiter stützen die Brücke mit einem Metallgerüst. (Foto: Stefan Hohler)
Die A 1 musste auf beiden Fahrbahnen gesperrt werden. Das führte auf den Ausweichstrassen zu einem Verkehrschaos.
Der Verkehr staut sich auf den Landstrassen.
1 / 4