Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fast 200 Tote in Nova Friburgo

Die Fluten liessen nicht viel übrig: Ein Mann untersucht am 21. Januar die Trümmer in einer Kirche in Nova Friburgo.
Brasilien reagiert mit technischer Innovation auf seine schlimmste Naturkatastrophe: Hilfsarbeiter bei den Bergungsarbeiten am 19. Januar in Nova Friburgo.
Ein Luftperspektive über zerstörte Stadtteile von Teresópolis.
1 / 18

Lage ist chaotisch

Hilfe versprochen

SDA/jak