Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Flugzeug kracht in Houston in Auto

Alle drei Insassen sind tot: Das Flugzeug versuchte vergeblich auf dem William P. Hobby Flughafen zu landen. Stattdessen stürzt die einmotorige Cirrus SR-20 auf den Parkplatz eines Computerladens in Houston. (9. Juni 2016)
Dabei hat das Flugzeug einige Propangasflaschen auf dem Parkplatz nur knapp verfehlt. In dem geparkten Wagen hat zum Unglückszeitpunkt niemand gesessen.
Die Unglücksursache ist noch unklar, jedoch hat die amerikanische Transportsicherheitsbehörde NTSB die Ermittlungen aufgenommen.
1 / 4

Gasflasche nur knapp verfehlt

SDA/foa