Fracht zu hoch – Sattelschlepper kollidiert mit Brücke

In Zuchwil musste eine Strasse wegen eines Missgeschicks gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Sattelschlepper mit grossen Fensterscheiben als Fracht ist in Zuchwil SO wegen Überhöhe mit einer Brücke kollidiert. Die Ladung löste sich und fiel seitwärts gegen einen Lieferwagen. Personen wurden nicht verletzt.

Die Nordsüdstrasse blieb nach dem Missgeschick für das Abladen der Fensterscheiben und für die Räumung der Unfallstelle während einer Stunde gesperrt, wie die Solothurner Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Der Sattelschlepper war um 14.30 Uhr auf der Nordsüdstrasse in Richtung Luterbach unterwegs gewesen. Es handelte sich um eine bewilligte Fahrt mit Überhöhe. (woz/sda)

Erstellt: 19.05.2017, 13:08 Uhr

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Sie kann gar nicht gross genug sein: Beobachtet von Schaulustigen, reitet ein Surfer vor der Küste von Nazaré, Portugal, auf einer Monsterwelle. (18. Januar 2018)
(Bild: Armando Franca/AP) Mehr...