Zum Hauptinhalt springen

Gesundheit übers Internet testen

Sind Sie gestresst? Angestellte können übers Internet ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz prüfen und mögliche Stressherde im Betrieb aufdecken.

In einem neuen Onlinestresstest für Unternehmen stehen Fragen wie: «Stehen Sie regelmässig unter Zeitdruck?» Mitarbeitende können kostenlos das sogenannte «S-Tool», einen Onlinefragebogen, nutzen. Jeder Teilnehmer erhält eine Auswertung der persönlichen Belastungssituation und bekommt Tipps für den Umgang mit Stress.

Das S-Tool wurde von Gesundheitsförderung Schweiz gemeinsam mit dem Schweizerischen Versicherungsverband entwickelt und ist seit dem 9. August in Betrieb, wie die beiden Institutionen gestern in einer Medienmitteilung mitteilten. Wenn mehrere Mitarbeiter das S-Tool nutzen, können Stressherde im Betrieb aufgedeckt werden. Beispielsweise zeigen die Ergebnisse, welche Abteilung den höchsten Stresslevel aufweist.

Nach Angaben der Gesundheitsförderung Schweiz liegen die jährlichen Kosten für stressbedingte Absenzen bei rund fünf Milliarden Franken.

BZ/gh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch