Zum Hauptinhalt springen

Göläs Top Ten: Die Lieblingssongs des Rockers

1. Elvis: In The Ghetto «Der erste Song, an den ich mich erinnern kann. Meine Eltern haben mir erzählt, bei diesem Lied sei ich als kleiner Knopf immer ganz andächtig vor dem Radio gesessen und hätte die Lautstärke aufgedreht.»
2. The Beatles: Hey Jude «Ich wollte mein Leben lang ein Rocker sein, war aber lange nicht Rolling Stones-, sondern Beatles-Fan. Als ich etwa 14-jährig war, fand ich die Stones sogar einen Riesenseich. Heute gefällt mir beides.»
10. Nickelback: How You Remind Me«Ich bin musikalisch ein wenig ein Dinosaurier – mit der neuen Musik kann ich oft nicht so viel anfangen. Aber die Songs von Nickelback haben Melodien, das gefällt mir. Für mich sind die Melodien extrem wichtig, ich bin ein Melodiefuzzi, sozusagen.»
1 / 9