Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Immer noch ein Trümmerfeld

Im Juli 2011 liegen zahlreiche Gebäude in Christchurch noch in Trümmern: Ein Bagger bei Aufräumarbeiten. (8. Juli 2011)
185 Menschen waren bei dem Erdbeben der Stärke 6,3 ums Leben gekommen. (22. Februar 2011)
Die zerstörte Kathedrale von Christchurch steht symbolisch für die Katastrophe, die zwei Wochen später durch das Erbeben, Tsunami und AKW-Desaster in Japan in den Hintergrund gedrängt worden ist.
1 / 5

dapd/rub