Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Erdbeben folgte das nächste Unglück

Die Nachbeben halten an: Ein zerstörtes Gebäude in Christchurch.
Sicherheitsarbeiten an einem beschädigten Haus.
Trotz den grossen Schäden gab es keine Toten.
1 / 11

Flugzeugabsturz mit neun Toten

«Es war wie ein Feuerball»

Plünderungen in der Stadt

Geologisch aktiven Region

dapd/sda/bru/raa/mrs