Zum Hauptinhalt springen

Oensingen: Besitzer des Sturmgewehrs liess sich in Zivilschutz umteilen

Blutiger Streit zwischen zwei kosovarischen Familien in Oensingen SO. Es fielen mehrere Schüsse – unter anderem aus einem Sturmgewehr. Ein Vater und sein Sohn wurden dabei getötet. Streitpunkt: Eine junge Frau.

Schrecklicher Verlust: Die Frau (l.) verlor gestern ihren Mann und ihren Sohn.
Schrecklicher Verlust: Die Frau (l.) verlor gestern ihren Mann und ihren Sohn.
Christian Lüscher
Am Tag danach...
Am Tag danach...
Christian Lüscher
...sind viele Medien vor Ort.
...sind viele Medien vor Ort.
Christian Lüscher
1 / 3

Am Bifangweg 14 in Oensingen eskalierte gestern ein Streit zwischen zwei Familien. Es fielen zahlreiche Schüsse. Dabei wurden am Donnerstagabend um 22.45 Uhr zwei Männer getötet. Es handelt sich um einen 51-jährigen Vater und dessen 26-jährigen Sohn.

Vor dem Wohnhaus war es zu einem verbalen Streit zwischen Angehörigen zweier Familien gekommen. Zwei Familienväter mit je einem Sohn sowie ein Bekannter befanden sich auf dem Vorplatz der Liegenschaft, als auf drei Männer mehrere Schüsse abgegeben wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.