Zum Hauptinhalt springen

Rotes Kreuz rechnet mit 1000 Opfern auf den Philippinen

«Washi» brachte den Tod: Soldaten bringen zahlreiche Särge ins Krisengebiet. (20. Dezember 2011)
Mit vereinten Kräften: Die Küstenwache hilft einem Mann in Iligan, das Flutwasser zu durchqueren. (18. Dezember 2011)
Werden gerettet: Überlebende in einem Gummibot in Cagayan de Oro. (17. Dezember 2011)
1 / 12

Bevölkerung nahm Warnung nicht ernst

Bitterarmes Mindanao getroffen

Trinkwasser wird knapp

sda/dapd/AFP/wid/miw