Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mindestens 100 Tote nach Erdrutsch

Bei einer Jademine im Norden Myanmars hat ein Erdrutsch zahlreiche Todesopfer gefordert.
Retter suchen nach Überlebenden.
Bisher wurden 90 Opfer des Erdrutsches geborgen.
1 / 4

Wetter erschwert Bergung

Jade-Abbau lockt Glücksritter an

Zahlreiche Unfälle und Enteignungen

AP/SDA/chi/bru