Zum Hauptinhalt springen

Schüsse auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart

Drei Tage nach dem Anschlag in Hanau wurde erneut eine Shisha-Bar angegriffen – diesmal in Stuttgart. Verletzt wurde niemand.

Erneuter Angriff auf eine Shisha-Bar: Unbekannte haben am Samstag auf Fenster einer Shisha-Bar in Stuttgart geschossen. Bild: Keystone/dpa/Andreas Rosar
Erneuter Angriff auf eine Shisha-Bar: Unbekannte haben am Samstag auf Fenster einer Shisha-Bar in Stuttgart geschossen. Bild: Keystone/dpa/Andreas Rosar

Nur drei Tage nach dem Anschlag in Hanau ist in Stuttgart auf das Fenster einer Shisha-Bar geschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, gaben Unbekannte am Samstag Schüsse auf zwei Fensterscheiben eines Gebäudekomplexes ab, in dem sich unter anderem eine Shisha-Bar befindet.

Die Täter schossen demnach auf eine Scheibe im Eingangsbereich des Gebäudes und auf ein Fenster der geschlossenen Shisha-Bar. Ein Mitarbeiter der Bar entdeckte das beschädigte Fenster am Samstagmittag und alarmierte die Polizei.

Spezialisten der Kriminalpolizei, darunter auch ein Schusswaffensachverständiger des Landeskriminalamtes, sicherten Spuren, die nach Angaben der Stuttgarter Polizei nun ausgewertet werden müssen. Da das Motiv der Tat bislang völlig unklar sei, habe der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Am Mittwochabend hatte ein 43-jähriger Deutscher in Hanau in einer Shisha-Bar und einem Kiosk mit angegliedertem Café neun Menschen mit ausländischen Wurzeln offenbar aus rassistischen Gründen getötet.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch