Zum Hauptinhalt springen

Staubsturm legt Mars-Rover lahm

Lahmgelegt: Selbstporträt des Rovers «Opportunity», den ein gigantischer Staubsturm auf dem Mars vorübergehend lahmgelegt hat.
In zwei bis drei Tagen werde der Sturm aller Voraussicht nach den ganzen Planeten bedecken: zusammengesetztes Bild der Nasa.
Für die anderen Mars-Missionen wie die Sonden, die um den Planeten kreisen, den nuklear betriebenen Rover «Curiosity» (Bild) oder den derzeit zum Mars fliegenden Lander «InSight» bestehe nach derzeitigem Stand keine Gefahr.
1 / 4

Rover sollte wieder aufwachen

SDA/scl