Zum Hauptinhalt springen

Twitter-User wütend wegen Stromausfall

Während mehrerer Stunden sorgte ein Trafo-Problem im Freizeitpark Disneyland in Kalifornien für Chaos – und im Netz für Spott und grossen Ärger.

Stromausfall legte Vergnügungspark lahm: Disneyland-Mitarbeiter verwehren Besuchern den Zutritt zum Park. (27. Dezember 2017)
Stromausfall legte Vergnügungspark lahm: Disneyland-Mitarbeiter verwehren Besuchern den Zutritt zum Park. (27. Dezember 2017)
Dan Greenspan via AP, Keystone
Das sorgte auf Twitter für rote Köpfe: Während es sich in Kalifornien um ein ein paar Stunden dauernden Stromausfall handelte, hat Puerto Rico grösstenteils noch immer keinen Strom.
Das sorgte auf Twitter für rote Köpfe: Während es sich in Kalifornien um ein ein paar Stunden dauernden Stromausfall handelte, hat Puerto Rico grösstenteils noch immer keinen Strom.
Reuters
Zeitvertreib auf der Strasse: Wer Benzin, Nahrungsmittel oder Bargeld brauche, müsse dafür stundenlang anstehen, sagte der Gouverneur Ricardo Rosselló.
Zeitvertreib auf der Strasse: Wer Benzin, Nahrungsmittel oder Bargeld brauche, müsse dafür stundenlang anstehen, sagte der Gouverneur Ricardo Rosselló.
Alvin Baez, Reuters
1 / 10

In Teilen des kalifornischen Freizeitparks Disneyland fiel über mehrere Stunden hinweg der Strom aus. Fahrgeschäfte in den Bereichen «Toontown» und «Fantasyland» funktionierten nicht, gab der Park in Anaheim am Mittwoch bekannt. Ursache der Panne, die vom späten Morgen bis zum Nachmittag andauerte, sei ein Trafo-Problem gewesen. Besucher mussten Fahrgeschäfte verlassen. Keine weiteren Gäste durften den Park betreten.

Ein Besucher aus dem US-Staat Utah sagte, Mitarbeiter der Anlage hätten mitgeteilt, alle Karussells und Co. abgeschaltet zu haben. Das Gelände sei anschliessend so voll mit Menschen gewesen, dass noch nicht einmal das Verlassen des Parks möglich gewesen sei.

Die Aufregung um den Stromausfall in Disneyland kann von einigen Twitter-Usern nicht nachvollzogen werden. Manche machen sich lustiger darüber:

Andere wiederum vergleichen den Stromausfall in Disneyland, der ein paar Stunden dauerte, mit Puerto Rico, das seit Monaten keinen Strom hat:

dapd/roy

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch