Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

US-Justizsystem könnte Knox die Freiheit bringen

Gewinnbringende Geschichte: Für den Buchvertrag mit Harper Collins erhielt Amanda Knox vier Millionen Dollar.
Der Prozess gegen Amanda Knox und ihrem Ex-Freund Raffaele Sollecito geht in eine zweite Runde: Die Anwältin der jungen Amerikanerin wird nach dem Entscheid des obersten Gerichts in Rom von Journalisten umzingelt. (26. März 2013)
Der Verteidiger: Luciano Ghirga hielt ein lautstarkes Plädoyer und ging mit den Medien hart ins Gericht. (26.11.2011)
1 / 16

Unterschiedliches Rechtsverständnis

Ein Teil der Haftstrafe bereits verbüsst

Studium in Washington

AP/vin/bru