Zum Hauptinhalt springen

Wohnmobil brennt komplett aus

In Matten bei Interlaken sind ein Wohnmobil, danach auch noch ein Lieferwagen in Brand geraten.

Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken: Wohnmobil brennt in Matten bei Interlaken. (6. August 2017)
Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken: Wohnmobil brennt in Matten bei Interlaken. (6. August 2017)
Leserreporter
Auch die angrenzende Lagerhalle wird beschädigt. (6. August 2017)
Auch die angrenzende Lagerhalle wird beschädigt. (6. August 2017)
Leserreporter
Verletzt wird niemand, die Unfallursache wird nun ermittelt. (6. August 2017)
Verletzt wird niemand, die Unfallursache wird nun ermittelt. (6. August 2017)
Leserreporter
1 / 3

Auf einem Parkplatz in Matten bei Interlaken ist am Sonntagnachmittag ein Wohnmobil in Brand geraten. Das Feuer griff auf einen Lieferwagen über. Beide Fahrzeuge brannten komplett aus.

Zudem wurde die Fassade einer angrenzenden Lagerhalle beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Franken, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung schreibt. Verletzt wurde beim Vorfall niemand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch