Zum Hauptinhalt springen

AeschiParkticket kann digital bezahlt werden

Die Gebühren auf den öffentlichen Parkplätzen können neu mit der Smartphone-App bezahlt werden.

Auf den öffentlichen Parkplätzen in Aeschi kann die Gebühr neu per Smartphone beglichen werden.
Auf den öffentlichen Parkplätzen in Aeschi kann die Gebühr neu per Smartphone beglichen werden.
Foto: Bruno Petroni

Auf den öffentlichen Parkplätzen der Gemeinde können die Gebühren nur mittels Bargeld beglichen werden. Der Gemeinderat hat nun beschlossen, die Smartphone-Apps Parkingpay, Easyparking und Twint für die Bezahlung anzubieten. Die Apps können im Verlauf des Sommers 2020 genutzt werden.

Im Naturschutzgebiet Suldtal werden die Smartphone-Apps nicht eingeführt, weil der Mobilfunkempfang nicht durchgehend in ausreichender Qualität vorhanden ist. Deshalb sind dort die Parkgebühren auch künftig mittels Bargeld zu begleichen.

pd