Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SP ThunPartei verlangt Lösung für Kitas

Die Stadt Thun soll Elternbeiträge der Kitas – Blick in eine Kindertagesstätte – übernehmen.

Beiträge übernehmen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Sonja Hartmann

    Typisch SP: immer noch keine Ahnung woher Geld kommt! Aber Geld fordern und ausgeben im grossen Stil. Kein Geld = keine Kita, da man ja kein Geld verdient und nicht arbeitet, kann das Kind problemlos selber betreut werden. Sobald eine Anstellung gefunden wurde, hat man auch wieder Geld, um die Kita zu bezahlen.