Zum Hauptinhalt springen

Von Lauenen nach GurzelenPionierin der Heilsarmee kam aus dem Saanenland

Anna von Wattenwyl ist eine der bedeutendsten Berner Frauen der Geschichte. Vor 150 Jahren pflegte sie Kriegsverletzte und landete später wegen ihres Glaubens im Gefängnis.

Anna von Wattenwyl erblickte in Lauenen das Licht der Welt und setzte sich für den Aufbau der Heilsarmee und der Hilfeleistung an sozial Benachteiligte in der Schweiz ein.
Anna von Wattenwyl erblickte in Lauenen das Licht der Welt und setzte sich für den Aufbau der Heilsarmee und der Hilfeleistung an sozial Benachteiligte in der Schweiz ein.
Foto: PD

«Die Sonne des 25. Juni 1859 beleuchtet das schreckliche Schlachtfeld, bedeckt mit Leichen überall liegen Tote die Umgebung von Solferino ist mit Leichen übersät …», schrieb Henry Dunant in seinem Buch «Eine Erinnerung an Solferino».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.